Digitaler Sternsinger-Gruß



Ein Sternsinger-Gruß aus Wewelsburg

Aufgrund der nach wie vor komplizierten Corona-Lage werden wir in diesem Jahr ab dem 9. Januar und an den Folgetagen die Sternsinger-Segen noch einmal kontaktlos zu den Wewelsburgerinnen und Wewelsburgern bringen. Ganz ohne "echte" Sternsinger müssen wir dennoch nicht auskommen - dank dreier Kinder, die uns aus der St. Jodokus-Pfarrkirche einen Segensgruß senden.

Außerdem wird in der Lichtblick-Kirche in Wewelsburg ab dem Wochenende ein "Sternsinger-Lichtblick " abrufbar sein.

Es grüßen ganz herzlich die Wewelsburger Sternsinger!




hier klicken: Sternsingeraktion im Pastoralverbund im Überblick




Hier für Interessierte einige Linktipps zur Aktion Dreikönigssingen 2022

(Quellen: Kindermissionswerk die Sternsinger www.die-sternsinger.de und www.zdf.de):

 

„Walk of Stars“ und digitale Grußkarten

Beteilige dich digital an der Aktion Dreikönigssingen! Wie? Mach mit beim „Walk of Stars“ oder nutze den digitalen Grußkarten-Generator!

 

Dossier „Gesundheit fördern“ mit ausführlichen Informationen zum aktuellen Jahresthema

Was bedroht Kindergesundheit weltweit? Wie wird das Recht auf Gesundheitsversorgung verwirklicht? Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für Kindergesundheit? Wie können Gesundheitssysteme gestärkt werden? Wie engagiert sich das Kindermissionswerk für eine bessere Gesundheitsversorgung? Antworten auf diese Fragen und einen tieferen Einblick in das Thema Kindergesundheit gibt das Dossier „Gesundheit fördern“ des Kindermissionswerkes die Sternsinger mit Beiträgen von Fachleuten und Projektpartnern.

 

„Gesund werden – gesund bleiben“ – Links für Kinder

Reporter Willi Weitzel konnte aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie nicht für die Sternsinger reisen. Stattdessen hat er Kameraleute in Afrika um Hilfe gebeten: Sie haben in Ägypten, in Ghana und im Südsudan Sternsinger-Projekte besucht, die sich um das Thema Gesundheit drehen. Der neue Film zeigt, wie Kindern geholfen wird, die krank sind, einen Unfall hatten oder sonst medizinische Hilfe benötigen. Und auch, wie Kinder in Ländern gesund bleiben können, in denen es nur wenig medizinisches Personal und medizinische Einrichtungen gibt. Hier geht’s zum dazugehörigen Online-Quiz.

Auch im Sternsinger-Magazin Spezial zur Aktion 2022 erfahrt ihr, wie die Projektpartner der Sternsingeraktion in Ägypten, Ghana und im Südsudan Kindern helfen, gesund zu bleiben oder gesund zu werden. Außerdem gibt es Spannendes mit Willi Weitzel zu entdecken und knifflige Rätsel zum Mitmachen.

Ein gemeinsamer Kinobesuch aller Sternsinger*innen in Paderborn muss dieses Jahr leider wieder ausfallen. Ein Alternativtipp passend zum diesjährigen Jahresthema: In der zdf-Mediathek findet sich in den nächsten Wochen noch der Film Pünktchen und Anton“.