Spende an den Kirchenchor

Karin Schipp und Vera Knoblich (2. und 3. von rechts) vom Förderverein St. Nikolaus überreichten jetzt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an Vertreterinnen und Vertreter des Kirchenchores Büren.

Gemäß dem Wort des Kirchenvaters Augustinus „Wer singt betet doppelt“ soll die Spende auch ein Dank für das vielfältige Engagement des Kirchenchores sein, Kirche auf diese Weise mitzugestalten. Unterstützt werden sollen die laufende Arbeit des Chores und zukünftige Aktivitäten.

Bild. Karin Stahl