Stellenwechsel

Zum Herbst dieses Jahres werde ich - dann nach nunmehr elf Jahren - Steinhausen und den Pastoralen Raum Büren verlassen, um durch unseren Erzbischof einen Seelsorge-Auftrag an einem anderen Ort zu erhalten.

Inzwischen steht fest, dass ich im September meinen Dienst in der Pfarrei St. Petri Hüsten antreten werde (Stellenantritt Hüsten).

Ich danke Gott schon jetzt für die Zeit in Steinhausen und im Pastoralen Raum Büren und Ihnen und euch für alle Begegnungen und Erfahrungen und wünsche von Herzen weiterhin viel Segen und Weggeleit Gottes!

Ihr Pastor Michael Melcher

 


 

Liebe Gemeinden im Pastoralen Raum Büren,

zum 1. September 2022 darf ich meinen Dienst als Vikar in den Gemeinden des Pastoralen Raumes PV Büren beginnen.
Ich freue mich darauf, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen gehen zu dürfen.
Als jüngstes von drei Kindern bin ich am 9. November 1989 in Kamen geboren und in Bergkamen aufgewachsen. Nach der Schulzeit und dem Abitur führte mich der Weg ins Erzbischöfliche Theologenkonvikt Collegium Leoninum und an die Theologische Fakultät, wo ich das Studium der Theologie aufgenommen habe. Zwischenzeitlich führte mich mein Weg an das Institut Catholique nach Paris, wo ich mein Auslandsjahr verbracht habe.
Um die Berufung weiterhin zu festigen, verbrachte ich nach dem Studium als Volontär drei Monate im Heiligen Land in der Benediktinerabtei Dormitio in Jerusalem und für ein halbes Jahr im Hospiz-am-Bruder-Jordan-Haus in Dortmund. Auf diese Weise konnte ich nicht nur das Land der Heiligen Schrift näherkommen, sondern vor allem auch lernen, was es heißt, sich in den Dienst für die Menschen zu stellen.
Mein Diakonat verbrachte ich in der Zeit von 2015-2017 in Arnsberg, bevor ich dann an Pfingsten 2017 von unserem Erzbischof Hans-Josef Becker zum Priester geweiht wurde.
Mit Vorfreude auf die vielen Begegnungen und auf die kommende Zeit.

Ihr Vikar Duc Thien Nguyen