Wort-Gottes-Feier auf dem Sportplatz in Hegensdorf

Seit vielen Jahren ist es in Hegensdorf gute Tradition, den Sonntagsgottesdienst anlässlich des Sportfestes auf den Sportplatz zu verlegen. Die Wort-Gottes-Feier am 19. Juni wurde gestaltet von Martina Krei (Beauftragte für Wort-Gottes-Feiern) und Gemeindereferentin Daniela Reineke. Sie erinnerten an den heiligen Vitus, den Patron der Kirche, der schon in jungen Jahren zum Märtyrer wurde. Außerdem stellten sie der Gemeinde die Frage „Wer ist Jesus für mich?“ Mit der Gestaltung eines Plakates zu dem Thema wurden alle Altersgruppen angesprochen. Viele der diesjährigen und einige der zukünftigen Kommunionkinder wirkten im Gottesdienst mit.