KiTa Don Bosco Büren: Familienpastoraler Ort


Über die Auszeichnung freuen sich KiTa-Leiterin Andrea Dreier,
Pfarrer Peter Gede, Gemeindereferetin Daniela Reineke und
Pädagogischer Reginalleiter Markus Hessbrügge


Wir gratulieren der KiTa Don Bosco in Büren zur Auszeichnung als „Familienpastoraler Ort“

Um die Vorgaben zur Qualifizierung zu erfüllen, musste die KiTa fünf pastorale Standards erfüllen:
die Weitergabe des Glaubens, Beratung für Eltern in Fragen der Erziehung und Lebensgestaltung, Angebote, mit denen sich die Einrichtung für Familien im Sozialraum einsetzt, Bildungsangebote für Familien sowie Angebote, die das Leben in den Familien unterstützen.

Die Auszeichnung wurde mit einem Familiengottesdienst in der Pfarrkiche St. Nikolaus gefeiert, ihm schloss sich ein Tag der Offenen Tür in der KiTa an.

Das Zertifikat des Erzbistums Paderborn wurde von
Markus Hessbrüge, Pädagogischer Regionalleiter des Trägers Kath. Kitas Hochstift gem. GmbH, überreicht.


Der Pastoralverbund Büren freut sich mit den Kindern, Erzieherinnen und Eltern der KiTa Don Bosco Büren über diese Auszeichnung und gratuliert sehr herzlich.
Wir bedanken uns beim Team der KiTa um Leiterin
Andrea Dreier
für den Einsatz im Rahmen dieser Zertifizierung und sind dankbar über das Engagement, das einmal mehr deutlich macht, das unsere KiTas wichtige pastorale Orte in unseren Gemeinden sind.







Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
17:05:00 12.10.2018