Sternsingeraktion 2023


"Ihr seid ein Segen"
Mehr als 250 Kinder und Jugendliche waren in unserem Pastoralverbund als Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs, brachten den Segen in die Häuser und sammelten Spenden. Unterstützt von zahlreichen Helferinnen und Helfern war die diesjährige Aktion ein Erfolg. Allen ein herzliches Dankeschön: Ihr seid ein Segen!

Bis Donnerstag, 2. Februar, besteht weiterhin die Möglichkeit zur Spende per Überweisung.

per Paypal: paypal@pv-bueren.de

oder per Überweisung auf die Spendenkonten der Kirchengemeinde (siehe unten)

 


Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023. Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind.

In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt ALIT an mehreren Standorten Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen gefährdet sind oder Opfer von Gewalt wurden. In von ALIT organisierten Präventionskursen lernen junge Menschen, was sie stark macht: Zusammenhalt, Freundschaften, zuverlässige Beziehungen und respektvolle Kommunikation.


Daher bitten wir Sie herzlich, die Aktion im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu unterstützen und so ein Zeichen der weltweiten Solidarität zu setzen!

Ahden

Nach dem Aussendungs-Gottesdienst am Sonntagvormittag brachten 22 Kinder den Segen in die Häuser in Ahden.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
IBAN DE78 4726 0234 0175 0583 01

Barkhausen

In Barkhausen waren die Sternsinger am Samstag in zwei Gruppen unterwegs. Zum Abschluss gab es im Gemeindehaus Brötchen mit Schinkenwurst und Käse und heißem Tee (mit viel Würfelzucker!!) - das ist Tradition.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE54 4726 0121 0205 0589 01

Brenken

Nach dem Aussendungs-Gottesdienst am Sonntagmorgen brachten die Sternsinger den Segen in die Häuser in Brenken.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE62 4726 0121 0150 0648 01

Büren

Nach dem Aussendungs-Gottesdienst am Samstag brachten die kleinen und großen Sternsinger den Segen in die Häuser in Büren.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE15 4726 0121 0110 3909 01

Harth

Am Samstag, 7. Januar, waren die Sternsinger im Dorf unterwegs und und brachten den Segen in die Häuser. Abschluss der Aktion war am Sonntagvormittag. In der Heiligen Messe übergaben sie die gesammelten Spenden.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE04 4726 0121 8975 0982 00

Hegensdorf

Am Samstagnachmittag zogen die Kinder als Könige von Haus zu Haus, um den Segen zu bringen. In diesem Jahr waren dabei:

Emily Grimm, Yulien Kleinschnittger, Julius Kubat, Jakob Kubat, Adrian Lummer, Marie Linnemann, Noah Niedernhöfer, Jan Ocken, Carina Reymann, Jan Schulte, Anni Schulte, Nikolas Simon, Gwen Theyssens, Emma Wördehoff, Hanna Wördehoff.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE82 4726 0121 0207 1179 01

Siddinghausen

Nach dem Familiengottesdienst am Sonntag brachten die Kinder den Segen in die Häuser in Siddinghausen.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE12 4726 0121 8972 7977 01

Steinhausen

In St. Antonius Eins. Steinhausen und St. Aloysius Eickhoff waren nach der Aussendungsfeier rund 45 Kinder und Jugendliche unterwegs, um die Häuser zu segnen und um Spenden für benachteiligte Kinder zu bitten. Dabei wurde auch das in Steinhausen ansässige Seniorat besucht. Alle Beteiligten waren gut gelaunt und motiviert. Das Sternsingen endete mit einem gemeinsamen Ausklang im Pfarrheim. Ein herzliches Dankeschön gilt den offenherzig Spendenden und den Sternsingenden für ihren tollen Einsatz.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE29 4726 0121 0200 2886 00

Weiberg

Nach der Aussendung zogen die Kinder am Nachmittag in Weiberg von Haus zu Haus und brachten den Segen.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE54 4726 0121 0205 0589 01

Weine

15 Mächen und Jungen brachten den Segen in die Häuser in Weine.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE90 4726 0121 0152 7058 01

Wewelsburg

Nach zwei Jahren Corona-Pause machten sich am Sonntag wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche auf den Weg, um den Segen in die Häuser zu bringen.

Weiterhin besteht die Spendenmöglichkeit per Überweisung:
DE81 4726 0234 0170 1255 06